Ausgewählte Online Tools für Künstler – von Promotion über Musikvertrieb & Verkauf bis zu Fan Kommunikation

 

Dass heute jedem Künstler neue Möglichkeiten offenstehen, sich im Internet selbst zu vermarkten, ist bekannt. Die öffentliche Meinung pendelt irgendwo zwischen “Heute kann jede Band auch ohne Plattenfirma berühmt werden” und “Selbstvermarktung ist mittlerweile sogar schwieriger geworden, weil sich jede Band im Netz tummelt und man sich gegen diese Konkurrenz durchsetzen muss.”
Wie sieht es aber in der Realität aus? Welche Möglichkeiten in Form von praktischen Online Tools gibt es neben den üblichen Verdächtigen wie Facebook, Twitter oder Youtube? Welche Vermarktungsaufgaben und -ziele lassen sich damit verwirklichen?

Dieser Workshop gibt den Teilnehmern einen Überblick über die wichtigsten Tools im Netz und bietet Hilfestellung zur ihrer Anwendung.

Beispiele: Bandcamp, Soundcloud, MailChimp, verschiedene Facebook Anwendungen und viele mehr.

***********************************************************************************************************

Ryan Rauscher ist Projektleiter des SMIX.LAB – Deutschlands erstem Kompetenzzentrum für Musikbusiness im Social Web” – an der Popakademie Baden-Württemberg. Neben der Trendrecherche im Feld der digitalen Musikwirtschaft allgmein, beschäftigt er sich mit sämtlichen Onlineservices zur Künstlervermarktung – vom Aufbau der eigenen Webpräsenz über Fan Management Tools bis hin zu Vertrieb, Promotion oder Verkauf der eigenen Musik.

www.smix.com