Personal Radio wird erster Associate Partner des unabhängigen Musik Think Tank

Berlin, 12.10.2011 – Der führende Internetradio-Anbieter AUPEO! (www.aupeo.de) fördert ab sofort die Arbeit des Musik Think Tank all2gethernow. Der all2gethernow e.V. (kurz „a2n“) konzipiert und realisiert verschiedene Veranstaltungsformate wie die #a2n_werkstatt für Musiker die kürzlich als offizieller Programmteil der Berlin Music Week mit 300 Teilnehmern durchgeführt wurde. Auch der regelmäßig stattfindende #a2n_salon zu aktuellen Themen rund um Musikkultur und -wirtschaft sowie das #a2n_camp vom 3.-5. November im Rahmen der Berlin Music Days (BerMuDa) wird von dem Berliner Verein ausgerichtet.

„Mit unserem Engagement wollen wir die hervorragende Arbeit des Vereins fördern und freuen uns darüber hinaus auf neuen Input für unser Personal Radio. Für die Zukunft ist das Artist Development beispielsweise ein spannender Themenkomplex, den wir gerne mit Experten diskutieren wollen, die sich wie wir über eine zukunftsorientierte, technologiefreundliche Musikwirtschaft definieren“, erklärt Holger G. Weiss, CEO von AUPEO! zu der neuen Kooperation.

„Wir freuen uns sehr mit AUPEO! den idealen ersten Teilnehmer an unserem Associated Partner-Programm gewonnen zu haben. Die globale Erfolgsstory des Berliner Startups steht für eine Neuorientierung der Musikwirtschaft, die wir mit unserer Arbeit auch weiterhin begleiten wollen“, ergänzt Martin Brem, geschäftsführender Vorstand des all2gethernow e.V.

Im Rahmen des #a2n_camp wird sich AUPEO! inhaltlich in Form einer eigenen Diskussions-Session zum Thema Musik-Lizenzierung einbringen. Der Titel, der von AUPEO! CTO Steffen Holly geleiteten Veranstaltung, ist auch Programm: „Warum die GEMA nicht „doof“ ist, Music Startups keine Verbrecher sind und Musiker keine Träumer bleiben.“ Alle Informationen zum #a2n_camp finden sich auf der Veranstaltungswebsite: www.all2gethernow.de/a2n_camp.

/////////////////////////////////////////////////////////////

Wichtige Termine:
#a2n_camp: 3.-5. November 2011, BerMuDa im Kater Holzig, Berlin

Wichtige Links:
all2gethernow e.V. : http://all2gethernow.de

AUPEO!: http://www.aupeo.de

Berlin Music Days: http://www.bermuda-berlin.de
///////////////////////////////////////////////////////////

Über AUPEO!

Das 2008 in Berlin gegründete Unternehmen AUPEO!, führender Anbieter personalisierter Audiostreams für Web und internetfähige Geräte („connected devices“), bietet hochwertige Radiostationen, auf denen sich die Nutzer ein individuelles Musikprogramm zusammenstellen und sich Songs empfehlen lassen können. Die Empfehlungstechnologie basiert auf einem Algorithmus des Fraunhofer-Instituts, den Erfindern des MP3-Formats. AUPEO! arbeitet mit zahlreichen führenden Herstellern internetfähiger Audiogeräte zusammen und ist somit neben der Webseite www.aupeo.de auch voreingestellt  auf Netbooks, Connected TVs, nahezu allen Webradio-Geräten und vielen Smartphones erreichbar. Partner sind u.a. Loewe, Philips, ASUS, Acer, MINI und Sonos.

 

Über all2gethernow

Der all2gethernow e.V. (kurz „a2n“) wurde im Sommer 2009 als spontane Antwort auf die Absage der Popkomm in Berlin gegründet. Musik Executives, Manager aus der Kreativwirtschaft, die Veranstalter der weltweiten Digital-Kultur-Konferenz “re:publica” sowie weitere Vertreter der Berliner Kultur- und Medienszene einte das Ziel eine neue Plattform zu schaffen für den offenen Austausch jenseits aller Genre- oder Hierarchiegrenzen.

all2gethernow ist eine Einladung an alle Akteure der Musikbranche und angrenzender Kultur- und Kreativzweige – vom Künstler, über Musikunternehmen, Medien, Web-Dienstleister, Politiker bis zu interessierten Fans – an den Erneuerungsprozessen der Branche mit weiterzudenken, Lösungen und Ideen zu entwickeln, sowie voneinander zu lernen.

Leitlinien der a2n sind weiterhin ein partizipativer Planungsprozess, eine gezielte Thematisierung von Kern-Fragestellungen der Branche, eine ergebnisorientierte Ausrichtung und Dokumentation, sowie die inhaltliche Kooperation mit verwandten Veranstaltungen im In- und Ausland.

Mit über 1000 Besuchern und mehr als 100 Workshops und Veranstaltungen etablierte sich das #a2n_camp nach nur 9 Wochen Vorbereitungszeit vom 16.-18. September 2009 als erfolgreiches, neues Konferenzformat in Berlin. Im Jahre 2010 veranstaltete all2gethernow erstmals die #a2n_werkstatt und den fünftägigen Kongress der ersten Berlin Music Week.

__________________________________________________________

Pressekontakte:
Eric Eitel – Kommunikation all2gethernow e.V.
presse@a-2-n.de
+49 175 1670891

 

Andrea Goetzke – Vorstand all2gethernow e.V.
goetzke@a-2-n.de
+49 30 692 033 791