Berlin Music Week WORD! präsentiert: 

WORKSHOP “Der Künstlermanagementvertrag – Legal Dos and Don’ts”

KünstlerInnenmanagementverträge sind immer wieder Gegenstand von Auseinandersetzungen und Gerichtsentscheidungen. Während des Donnerstag-Workshops werden die typischen Vertragsinhalte von KünstlerInnenmanagementverträgen erläutert. Es werden insbesondere die rechtlichen Probleme aufgezeigt, die sich zum Beispiel aus den Klauseln zu ManagerInnen-Pflichten, Vertragsdauer, Vergütung und Abfindung, oder Exklusivität ergeben können. Erarbeitet werden soll, welche Regelungen KünstlerInnenmanagementverträge enthalten sollten und welche nicht?

originalDr. HANS-JÜRGEN HOMANN ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht in Berlin. Seine Kanzlei ist seit 15 Jahren im Musikrecht tätig. HANS-JÜRGEN HOMANN berät MusikerInnen, KünstlerInnen, ProduzentInnen, ManagerInnen, Verlage und sonstige Unternehmen der Musikbranche in allen Bereichen des Musikgeschäfts. Homann ist zudem Autor der Fachbücher „Praxishandbuch Musikrecht“ sowie „Der Künstlermanagementvertrag“.

 

//////////////

WORD!, 5/6 September 2013, Postbahnhof, Straße der Pariser Kommune 8, Berlin-Friedrichshain

WORD! wird kuratiert von all2gethernow e.V. & newthinking

Program Overview