//////////////////////////////////////////////////

 

Das Unsigned Brandenburg Public Coaching Session, in Kooperation mit #a2n_public coaching, dem Ministerium für Wirtschaft und Europaangelegenheiten des Landes Brandenburg und Fritz Unsigned, bietet jungen Bands und KünstlerInnen aus Brandenburg die Möglichkeit, ihre Songs oder Tracks von MusikjournalistInnen, BookerInnen, LabelmacherInnen und anderen VertreterInnen/Profis aus der Branche, von denen man sich schon immer ein Feedback gewünscht hätte, genau unter Lupe nehmen zu lassen. Bewerben kann man sich mit einem eigenen Song/Track.

Die Gespräche mit den Musikern/Bands sind öffentlich für alle TeilnehmerInnen der Werkstatt. Ein Beratungsgespräch dauert pro Band ca. 30 min. Auch die anwesenden Teilnehmer haben die Möglichkeit in Ergänzung zur Jury die vorgespielten (nicht live gespielten) Musikstücke zu kommentieren. >>> *THINK of one QUESTION in particular that you would like to ask the Coaches.

Das Unsigned Brandenburg Public Coaching Sessions der Berlin Music Week 2014 bietet Bands und KünstlerInnen die Chance, professionelles Feedback zu ihrer Musik zu erhalten. MusikjournalistInnen, LabelmacherInnen, BookerInnen und andere VertreterInnen aus dem Musikbusiness werden sich die Songs anhören und anschließend diskutieren und den TeilnehmerInnen konstruktive Tipps geben. Unterteilt ist das Public Coachings in zweistündige Sessions zu den gemischten Genres Alternative, Electronic, Rock/Pop, Urban/Hip Hop. Das Public Coaching richtet sich dabei NICHT nur an junge KünstlerInnen, sondern auch an Bands, die wissen wollen, wie sie ihrer Musik Gehör verschaffen können und Fragen loswerden wollen, die sie sich schon immer gefragt haben. BesucherInnen der Konferenz WORD! 2014 sind aufgerufen vorbeizukommen und sich einzubringen.

Die teilnehmenden Acts sind Bullgine, Du Weißt schon Wer, John Apart, Julia Toaspern, Krogmann, Norman Ebel, Ricz Man.

Sponsored and organized by Land Brandenburg Ministerium für Wirtschaft und Europaangelegenheiten, all2gethernow e.V. and Fritz Unsigned

 

http://www.berlin-music-week.de/de/konferenz/program/program-uebersicht/conference/partner/panel/84/